Filmreview: The Revenant - Der Rückkehrer

The Revenant...schon lange hat mich kein Film mehr so gefesselt wie dieser. Er trifft genau meinen Geschmack. Kameraführung, Handlung, Schnitt, Musik, Die Besetzung und sogar die Länge sind von meiner Seite her durchgehend positiv zu bewerten. Ich war selten so angespannt wenn es um das Leben eines Filmcharakters geht. Selten habe ich mit offenen Mund dagesessen weil mich die Landschaften und Kulissen die in diesem Film zu sehen sind so umgehauen haben. 

 

Zur Handlung will ich nicht all zu viel sagen da ich diesen Film sowieso absolut jedem empfehlen kann der auch mal groteskere Szenen mag. Soviel Blut, Dreck und sogar Rotz habe ich selten in einem Film gesehen. Und das meine ich durchaus positiv. Der Überlebenskampf von Hugh Class (Leonardo Dicaprio) ist so spannend und atemberaubend in Szene gesetzt das man garnicht wegsehen kann oder will. Die Besetzung ist durchweg der absolute Hammer. meiner Meinung nach sieht man in diesem Film schauspielerische Bestleistung, Dicaprio, Hardy aber auch alle anderen Akteure kamen mir nicht einen Moment so vor als würden sie hier gerade schauspielen. Man merkt jedem einzelnen jedes Gefühl genau an. Angst, Schrecken, Verzweiflung. Man nimmt jedem alles dargestellte ab und das ist gerade mir sehr wichtig. Die Handlung ist eigentlich in 5 min erklärt. Aber der Film geht ganze 2 1/2 Stunden. Ist das ein Problem? ist das langweilig und kommt einem sinnlos in die Länge gestreckt vor? Ganz klar NEIN. Ich hatte das Gefühl nur 1 Stunde im Kino gesessen zu haben. Jede Szene kam mir durchdacht und sehr gut ausgearbeitet vor. Ach die Traumszenen in denen sich unser Hauptcharakter befindet sind schön gestaltet und geben einem ein gutes einfühl vermögen für das Schauerbad der Gefühle durch das Hugh Class durch muss. Ihr wisst ja eine Reviews fallen relativ kurz aus. Ich sage hier nur was mir zum Film/Spiel gerade durch den Kopf schießt und gebe eine kleine Punktebewertung ab. Diese ist natürlich meine eigene Meinung. Das kann jeder einzelne natürlich ganz anders sehen. Ich geben The Revenant ganz klare 

 

5/5 Punkte.

 

Ich kann diesen Film nur empfehlen und werde ihn mir sicher nicht das Letzte mal angesehen haben.

 

Vielen Dank fürs lesen (: 

 

Macht es gut.

 

euer Beini.